WPC Massivdielen

WPC Massivdielen - Komplettset

Wählen Sie eine Dielenlänge
WPC Massivdielen

WPC Terrassendielen - Massiv

WPC Massivdielen werden, wie es der Name schon sagt, aus Vollmaterial hergestellt. Durch das Vollmaterial erhält die WPC Diele ihre Stabilität. Die Stabilität ist gegenüber einer Hohlkammerdiele deutlich erhöht. Der Holzanteil im WPC beträgt zwischen 50 und 80 %. Der Holzanteil ist allerdings je nach Hersteller unterschiedlich. Die Mischung aus Holz und Kunststoff verbessert die Eigenschaften des Materials und macht das Material beständiger gegen Pilz- und Insektenbefall. Eine aufwendige Pflege durch regelmäßiges Streichen oder Ölen entfällt. Zur Reinigung genügt in der Regel Wasser und ein Tuch oder eine Bürste. Das Material gilt als riss- und splitterfrei. Deshalb werden WPC Dielen auch Barfußdielen genannt. 

 Die Oberfläche fühlt sich angenehm beim barfuß gehen an und ist zudem bei Feuchtigkeit noch rutschfest. Die Oberflächen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Farben. Je nach Diele und Hersteller können die Massivdielen auch beidseitig verlegt werden. Die Struktur der Oberfläche kann glatt, gerieft oder geriffelt sein. Bei coextrudierten Terrassendielen kann die Oberfläche einer Holzstruktur nachempfunden sein. Je nach Hersteller sind verschiedene Farben verfügbar. Die WPC Massivdielen gibt es in verschiedenen Längen. Bei uns auf der Seite bieten wir Längen zwischen 2,2 und 5,4 m an. Nicht alle Hersteller bieten Dielen in allen Längen an. Standardlängen sind 3, 4 und 5 m. Hier findet man eine große Auswahl an Dielen. Genau wie Holz kann WPC gesägt und bearbeitet werden. Bei der Verlegung der WPC Massivdielen sollte man sich an die Vorgaben der Hersteller halten. Das betrifft die Abstände der Unterkonstruktion und das notwendige Gefälle. Für Massivdielen spricht die höhere Belastbarkeit und eine lange Haltbarkeit sowie ein geringeres Risiko, durch Schläge oder Frost beschädigt zu werden

belastbar

bruchfest

rutschfest