WPC Komplettset – Bausatz für Terrassen

Ein WPC Komplettset beinhaltet die wichtigsten Komponenten für den Bau einer Terrasse aus WPC Dielen. Dazu gehören die WPC Dielen, Unterkonstruktion und Befestigungsclips. WPC Komplettsets werden für Hohlkammer- und Massivdielen angeboten.

WPC Komplettset für Terrasse und Balkon

© Photographee.eu – stock.adobe.com

Welche Dielen soll Ihr Komplettset enthalten?

Günstige WPC Komplettsets ab 2 bis 50 m² in 3 Farben - 146 mm breit

Zuletzt aktualisiert 6:17 am August 16, 2022. Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Uhrzeit / Datum) und können sich ändern. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. # = AffiliateLinks / Bilder von Amazon PA-API

Zuletzt aktualisiert 6:18 am August 16, 2022. Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Uhrzeit / Datum) und können sich ändern. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. # = AffiliateLinks / Bilder von Amazon PA-API

Zuletzt aktualisiert 6:18 am August 16, 2022. Produktpreise und Verfügbarkeit entsprechen dem angegebenen Stand (Uhrzeit / Datum) und können sich ändern. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. # = AffiliateLinks / Bilder von Amazon PA-API

Was ist ein WPC Komplettset?​

Unter einem WPC Komplettset  (auch Komplettbausatz, Bausatz genannt) versteht man einen Bausatz z.B. für eine Terrasse aus WPC Dielen. Die angegebenen Quadratmeter geben die Fläche an, für die Komplettset berechnet wurde. Ein Komplettset beinhaltet meist WPC Terrassendielen, Unterkonstruktion und Befestigungsmaterial. Mit weiterem Zubehör wie Stelzlager, Abdeckleisten, Unkrautvlies können Bausätze ergänzt werden. Bausätze gibt es für Massiv- oder Hohlkammerdielen.

Vor- und Nachteile von WPC Dielen​

WPC ( engl. Wood Plastic Composites) ist ein thermoplastischer  Verbundwerkstoff. Der Werkstoff besteht aus unterschiedlichen Anteilen von Holz (Holzspänen, Sägemehl, Holzmehl) verbunden mit Kunststoffen und Additiven. In der Regel beträgt der Holzanteil bei Terrassendielen zwischen 50 und 80 %.

Terrassendielen aus WPC gelten als wetterfest, rutschfest, bruchfest, langlebig, recycelbar, pflegeleicht, resistent gegen Schädlinge und Feuchtigkeit. Im Gegensatz zu Holz reißt und splittert das Material nicht. WPC Dielen müssen nicht aufwendig gepflegt werden. Ein regelmäßiges Ölen oder Streichen ist nicht notwendig. Die Farbbeständigkeit der WPC Dielen ist höher als bei Terrassendielen aus Naturholz. Durch die UV Einstrahlung werden WPC Terrassendielen mit der Zeit etwas heller. Bei hochwertigen Dielen fällt diese Aufhellung nur gering aus.  Die Dielen dehnen sich durch Temperatur nur geringfügig aus.

Durch Wasseraufnahme können die Terrassendielen quellen und schwinden. Dies sollte bei der Verlegung beachtet werden. Die Bruchfestigkeit von WPC Terrassendielen ist im Vergleich zu Holzdielen etwas geringer. Die gleichförmige Optik einfacher WPC Dielen kann langweilig wirken und gefällt nicht jedem. Im Vergleich zu Holzdielen heizen sich Terrassendielen aus WPC bei starker Sonneneinstrahlung etwas mehr auf.

Hohlkammer- oder Massivdielen?​

Welche Diele ist besser? Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten. Man sollte dabei immer den Verwendungszweck, die Art der Nutzung, das vorhandene Budget und geplante Nutzungsdauer berücksichtigen. Natürlich kann man sagen, Massivdielen sind besser, weil WPC Massivdielen belastbarer, länger haltbar und weniger Schlag und Stoß anfällig sind.

Wird die WPC Terrasse nicht übermäßig stark genutzt, kann eine Hohlkammerdiele eine gute Alternative sein. Bei entsprechender professioneller Verlegung kann auch eine Hohlkammerdiele 15 oder mehr Jahre halten. In der Regel spart man bei der Verwendung von Hohlkammerdielen zwischen 10 und 40 % der Kosten gegenüber WPC Massivdielen. Dieser Wert bezieht sich nur auf die WPC Dielen, nicht auf die Gesamtkosten. Wird die Terrasse stark frequentiert, gewerblich genutzt, soll viele Jahre halten oder es besteht die Gefahr, dass sich Wasser in den Hohlkammern sammelt, dann wäre eine Massivdiele aus unserer Sicht die bessere Wahl.

Farben und Oberflächen

WPC Dielen werden in verschiedenen Farben erhältlich. Besonders häufig findet man Farbtöne im Bereich braun, grau und anthrazit. Die Oberflächen der WPC Dielen sind vielfältig. Neben fein oder grob geriffelten, glatten, gealterten, gebürstet Oberflächen gibt es auch WPC Terrassendielen, deren Oberflächen einer Holzmaserung nachempfunden sind. Bei WPC Dielen mit Holzmaserung handelt es sich häufig um coextrudierte Terrassendielen. Bei diesen Dielen wird ein WPC Kern mit Kunststoff ummantelt. Diese Kunststoffschicht kann einer Holzmaserung nachempfunden sein oder farbliche Akzente setzten.

Qualitätssiegel

Seit 2007 gibt es ein Qualitätssiegel für Terrassendielen aus Holz-Polymer-Werkstoffen. Als Qualitätskriterien gelten Materialeigenschaften für Beständigkeit und Stabilität, Produktherkunft und die Herkunft der Holzfasern aus FSC- oder PEFC-zertifizierter Forstwirtschaft.

WPC Terrasse reinigen und pflegen​

Eine WPC Terrasse muss nicht aufwendig gepflegt werden. Eine gelegentliche Reinigung mit einem Besen, einem feuchten Tuch und etwas Bodenreiniger genügt. Feste Anhaftungen können mit einer Kunststoffbürste entfernt werden. Eine Reinigung mit einem Tuch und WPC Reiniger ist ebenfalls möglich.  Kratzer oder Brandspuren lassen sich mit Schleifpapier, Stahlwolle oder Drahtbürste vorsichtig entfernen.